Menü

Willkommen in der Nachbarschaft!

Behutsam führen wir derzeit kleine Aktionen und Veranstaltungen durch. Auch manche Angebote in den Nachbarschaftstreffs sind unter Auflagen wieder möglich. Private Vermietungen gibt es aber bis auf Weiteres noch nicht. 

Unsere Nachbarschaften sind Orte der Begegnung für unsere Mitglieder und die Bewohner in den Quartieren. In unseren vielen verschiedenen Nachbarschaftstreffs und in unseren Gemeinschaftsgärten finden Sie Anschluss, Austausch und Möglichkeiten, sich einzubringen. 

2020 war es wichtiger denn je, Zusammenhalt in der Nachbarschaft zu beweisen. Die Corona-Krise forderte unsere Empathie für andere. Zusammenkommen, das steht normalerweise bei uns auf der Agenda. Genau dies war uns nicht erlaubt. Durch zahlreiche Gespräche erfuhren wir davon, wie wichtig den Menschen persönliche Begegnung ist. Diese organisieren wir mit Herzblut für Sie. 

Unsere Nachbarschaftstreffs bieten nicht nur die Möglichkeit, wohnortnah zusammen zu kommen und gemeinsam kostenlos Freizeitaktivitäten zu betreiben. Sie bieten auch professionell durchgeführte Beratungsangebote für Eltern, Familien und Senioren, sowie Informationsveranstaltungen und eine tolle Ausstattung, mit der sich allerlei Schönes für die Gemeinschaft auf die Beine stellen lässt. 

Die Ausfahrt der Freiwilligen, unser Dankeschön.

Sie können etwas Besonderes und wollen andere daran teilhaben lassen? Sie haben eine tolle Idee und wissen nicht, wie Sie sie umsetzen können? Sie suchen Gleichgesinnte für eine bestimmte Aktivität? Suchen Sie Kontakt? Benötigen Sie Unterstützung und Beratung? Melden Sie sich gerne. Wir helfen Ihnen weiter.

Sie sind lieber draußen, bewegen sich an der frischen Luft und interessieren sich für Ihre Umwelt? Vielleicht schauen Sie ja einmal bei einem unserer urban gardening Projekte vorbei. Dies sind Gemeinschaftsgärten in fünf Nachbarschaften, die die Möglichkeit bieten, dort mit zu gärtnern, zu ernten und sich über selbst gesäte und gepflegte Pflanzen zu freuen. Viele Pflanzen in diesen Gärten sind essbar. Natürlich treffen Sie dort auch andere Interessierte und können sich austauschen. Unsere Experten in Sachen Permakultur vermitteln Wissenswertes zum Thema Gärtnern in der Stadt. Sie begeistern auch Kinder für die Tier- und Pflanzenwelt, denn es gibt in den Gärten eine Menge zu entdecken!

Welche Angebote und Veranstaltungen für Sie dabei sind, finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht und auf den Aushängen in den Wohnanlagen. Auch wenn es in Ihrem Stadtteil keinen Nachbarschaftstreff gibt, kommen Sie gerne in einem vorbei. Unsere Häuser stehen allen Menschen offen. Die Angebote sind hauptsächlich kostenlos und schnuppern ist jederzeit möglich.

Wir vom Team Sozialmanagement koordinieren die Aktivitäten in diesen Treffs und dafür benötigen wir Sie und Ihren Einsatz! Der Großteil unserer Angebote basiert schließlich auf freiwilligem Engagement von Nachbarn für ihre Nachbarschaft.

Zusätzlich zu den Angeboten der Nachbarn finden auch weitere – von der BGFG organisierte – Veranstaltungen statt.

So zieht z.B. unsere Reihe Kultur vor Ort durch die Quartiere, es werden gemeinsame Feste gefeiert, oder auch gesellschaftspolitische Themen diskutiert. Interessiert?

 

Übrigens: Auch die Namen unserer Nachbarschaftstreffs sind gemeinsam mit unseren Mitgliedern entwickelt und realisiert worden. Sie sind seitdem gut sichtbar an unseren Treffs angebracht.