Menü

Neubau am Altonaer Volkspark

Visualisierung: LRW-Architekten und Stadtplaner

Beste Stadtlage, verkehrsgünstig, grün: Die BGFG baut 169 öffentlich geförderte Wohnungen in Lurup am Altonaer Volkspark und verwirklicht damit ihr größtes Neubauprojekt seit zehn Jahren.

Die Wohnanlage entsteht auf einer bisher dahin unbebauten Fläche zwischen Vorhornweg und Elbgaustraße. Das Planungsbüro Loosen-Rüschoff-Winkler (LRW) gewann den Wettbewerb mit einem Ensemble aus vier dreistöckigen Baukörpern, jeweils mit Staffelgeschoss, die eine großzügige Fläche einrahmen. In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro KBNK ARCHITEKTEN (fungiert auch als Generalplaner) wird das Neubauvorhaben umgesetzt.

Gebaut wird eine Mischung aus Wohnungen für Menschen in verschiedenen Lebenssituationen, viele werden für Familien gut geeignet sein. Die Wohnungen werden mit Balkon oder Terrasse versehen, modern ausgestattet und größtenteils stufenlos erreichbar sein. Eine zeitgemäße Bauweise sorgt für eine gute Energiebilanz.

Alle Wohnungen werden im 1. Förderweg errichtet, d.h. für die Anmietung einer Wohnung wird der sogenannte „§5-Schein“ benötigt. Die Anfangsmiete (nettokalt) liegt bei 6,30 € je Quadratmeter Wohnfläche monatlich.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Internetseite zum Neubau unter
www.wohnen-am-altonaer-volkspark.de

Stand: 07.03.2017