Kultur vor Ort: ein Fest vor dem Fest

Ein Weihnachtsmann war er nicht, Erich Kästner, aber viele, vor allem fast vergessene, rührende Weihnachtsgeschichten und böse Gedichte hat er zum Fest geschrieben.

2019 / BGFG-Veranstaltung im Osterbrookviertel / Lesung mit Janett Rauch / weihnachtliches Singen in Hamm / Foto: BGFG_ER Janette Rauch, die viele noch aus dem „Notruf Hafenkante“ kennen, bewies mit ihrer unverwechselbaren Stimme, wie aktuell dieser Autor noch immer ist. – Und Moderator Michael Friederici löste endlich launig und historisch korrekt die uns alle bewegende Frage, wer denn nun die Geschenke bringt, Weihnachtsmann, Christkind oder Nikolaus? Dafür ging er nicht nur bis ins Jahr 300 zurück, sondern erhielt auch von Janette Rauch den Ehrentitel „Erwin, der dicke Schneemann“. Janette Rauch hatte Parallelen zwischen der Figur des Moderators und dem Text eines Weihnachtsliedes entdeckt, das an diesem Abend, neben vielen anderen auch gesungen wurde Und wie!

Franziska Niemann und Jürgen Heinisch begleiteten gewohnt text- und melodiesicher die singenden Genossenschaftler. Ach, es war ein Fest vor dem Fest, ein wieder rundum schöner Abend, die passende Einstimmung auf die kommenden Festtage – und ein Appell, auch einmal innezuhalten … In diesem Sinne wünscht die ganze „Kultur vor Ort Mannschaft“ erholsame und vor allem stressfreie Feiertage – und einen richtig guten Rutsch ins Neue Jahr.

Eine Veranstaltung der BGFG. Weitere Informationen unter Tel. (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren