Die wahren Abenteuer des unglaublichen Barons von Münchhausen

Fake-News sind keine Erfindung der Neuzeit …

… und Lügen haben alles andere als kurze Beine! Die fantastischen Erzählungen des weltbekannten Freiherrn von Münchhausen, niedergeschrieben und ergänzt von Gottfried August Bürger, erfreuen sich seit Jahrhunderten ungebrochener Beliebtheit. In seinen Memoiren bereist der einfallsreiche Lügenbaron die ganze Welt, reitet auf einer Kanonenkugel, zieht sich samt Pferd am eigenen Schopf aus einem gefährlichen Sumpf und lässt einen Bären explodieren und … Ach, das ist viel mehr als fast vergessenes Kinderglück.

Und der wunderbare Peter Franke nimmt uns mit auf diese verrückte und höchst unterhaltsame Reise, die bis hinauf zum Mond führt.
Peter Franke ist einer der großen deutschen Schauspieler; spätestens als Sepp Herberger im „Wunder von Bern“ ist er einem großen Publikum bekannt …

Vom 250-Seelen-Dorf aus dem Landkreis Cuxhaven über Dublin in die Hamburger Musikszene: der Werdegang von Harbour Violet, alias Jana Hansmann ist eine ungewöhnliche Geschichte. Und Geschichten erzählt sie auch in ihren Songs, in denen sie Soul mit Folk-Elementen zu ihrem ganz eigenen Sound verbindet.

Was: eine Wohnzimmerlesung mit Peter Franke und der Musikerin Harbour Violet
Wann: Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:00 Uhr
Wo: dat Klönhus, Eydtkuhnenweg 10d, Hamburg Wandsbek
Hinweise: Der Eintritt ist wie fast immer frei. Und bei dieser Veranstaltung wird für die BGFG fotografiert.

Eine Veranstaltung der BGFG. Infos unter Tel. (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren