Wir wünschen einen guten Start
ins neue Jahr

Wenn wir zurückblicken auf das vergangene Jahr 2018, dann erinnern wir uns an eine Reihe von schönen Veranstaltungen. Aktivitäten die drinnen und draußen stattfanden, die Jung und Alt, sowie Ortskundige und Neugierige vor Ort zu gemeinsamen Erlebnissen verführen konnten. Etliche Angebote davon waren von Nachbarn für Nachbarn durchgeführt. Das wollen wir gern mit Euch/mit Ihnen 2019 weiterführen. Wir freuen uns darauf.

Eine der letzten Veranstaltungen war am 5. Dezember die Lesung von Wintergeschichten mit der Schauspielerin Annette Schiedeck im Osterbrookviertel.

Sie spielte Cello, singt Udo Lindenberg. Annette Schiedeck spielt Posaune. Nein, nicht am Abend der Weihnachtslesung im Elbschloss. Aber das Instrument beherrscht sie so gut, dass sie – zusammen mit einer Band schon einige Preise damit holte. Also: Posaune kann sie, standup Komödiantin und Goldschmiedin auch, sie war bei Volksliedabenden beteiligt, hat eng mit Roger Willemsen zusammengearbeitet – und ist eben auch Schauspielerin, die schon in einigen Filmen zu sehen war. An diesem  Abend zeigte sie ihr Talent als Vorleserin einiger klassischer und aktueller Texte zum Weihnachtsfest. Michael Friederici, der wie immer auch die Texte zusammengestellt hatte, baute unbekannte kulturgeschichtliche Brücken zwischen den Geschichten: Oder wussten Sie, dass Adam und Eva am 24.12. Namenstag haben? Es war ein entspannter, ein angenehmer Abend, bei dem sich das gemeinsame Singen zu einem immer wichtigeren Teil dieses ganz besonderen Abends entwickelt: Franziska Niemann und Jürgen Heinisch sorgten mit ihren Gitarren für die richtige Tonlage. Und Annette Schiedeck? Die sang mit. Was denn sonst?!

Auch in diesem neuen Jahr wird es wieder Kultur-Veranstaltungen vor Ort geben. Der nächste Termin, den Sie sich schon mal notieren können ist der der Do., 14. Februar, also der Valentinstag mit einer musikalischen Lesung in unserem Treff in Alsterdorf. Per Newsletter informieren wir Sie in Kürze ausführlicher. Wollen Sie selbst in den Verteiler über unsere Kulturveranstaltungen aufgenommen werden, dann melden Sie sich bitte unter ribeaucourt@bgfg.de.

Wir wünschen allen einen guten Start in dieses 2019.

Eine Veranstaltung der BGFG. Fotos: BGFG. Weitere Informationen unter Tel. (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren