Ankündigung: Ein Jahr lang Füße hoch

Weihnachten mit umfassender Entspannung … !

Jedes deiner Jahre beginnt mit umfassender Entspannung. Alles ist geschenkt. Niemand hat mehr was zu bekommen. Bis Weihnachten: ein Jahr! Und in diesem Jahr wirst du Weihnachtsgeschenke nicht kurz vorm Fest kaufen wie bisher, sondern übers Jahr verteilt. Ganz bestimmt. – Hat wieder nicht geklappt.

2018 / Lesung im Osterbrookviertel mit Annette Schiedeck / Wintergeschichten im Elbschloss an der Bille

Das Fest wird trotzdem schön. Dafür sorgen wir schon. Denn diesmal gibt es Geschichten vom Tannenbaum, aber wir erzählen auch die Geschichte der Heiligen Nacht ein bisschen anders, aktueller … Kurzum: Dieses Jahr beginnt Weihnachten mit umfassender Entspannung und gemeinsamem Singen – zusammen mit zwei ausgewiesen guten Gitarristen, Franziska Niemann und Jürgen Heinisch.

Lesen wird an diesem Tag Annette Schiedeck. Die gebürtige Münchnerin ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen vor und hinter der Kamera bei Filmproduktionen tätig – und natürlich auf der Theaterbühne. Sie hat u.a. mit Roger Willemsen getourt. „Eines vorneweg“, schrieb die Süddeutsche Zeitung: „Ohne Schiedeck wäre diese szenische Lesung nicht so grandios.“

Was: Kultur vor Ort – winterliche Lesung mit Annette Schiedeck (Schauspielerin) und
gemeinsamem Singen unterstützt von Franziska Niemann und Jürgen Heinisch (Gitarre und Gesang)
Wann: Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19:00 Uhr
Wo: Im Elbschloss an der Bille, Osterbrookplatz 26, Buslinie 112
Der Eintritt ist wie (fast) immer frei. Seine Sie herzlich willkommen.

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung wird für die BGFG fotografiert.
Eine Veranstaltung der BGFG. Weitere Informationen unter Tel. (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren