Ankündigung: Nordland – eine Kultur vor Ort-Veranstaltung

Autorenlesung mit Gabriele Albers

Hamburg im Jahr 2059. Deutschland existiert nicht mehr. Die vier nördlichen Bundesländer haben sich zum Nordland zusammengeschlossen, mit Hamburg als Hauptstadt. Der Rathausmarkt der Hansestadt ist ein Hinrichtungsplatz. Die Köhlbrandbrücke eine Ruine. Regiert wird die Stadt von Geschäftsleuten, die das machen, was sie am besten können: Gewinn. Der Staat ist nicht mehr in der Lage, die Ordnung aufrecht zu erhalten. Aber es regt sich Widerstand …
BGFG-Veranstaltung 2018 / Autorenlesung in der Schmucks Höhe, Ohlsdorf mit Gabriele Albers und der Geigerin Nicola KruseGabriele Albers weiß sehr genau, wovon sie schreibt. Die gelernte Volkswirtin hat unter anderem für die Financial Times Deutschland geschrieben. Als sie sich vor zehn Jahren mit der Finanzkrise befasste, hatte sie die Idee zu „Nordland“, einem überaus spannenden Blick in die Zukunft, meinte der Norddeutsche Rundfunk – und erstaunlich hart an der Realität geschrieben.

Was: Autorenlesung mit Gabriele Albers
Wann: Do., 25.10.2018, 19:00 Uhr
Wo: Schmucks Höhe, der BGFG Nachbarschaftstreff in Hamburg Ohlsdorf, Schmuckshöhe 1a

Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden werden gern gesehen.
HINWEIS: Bei dieser Veranstaltung wird für die BGFG fotografiert.

Eine Veranstaltung der BGFG am Donnerstag, 25. Oktober 2018. Weitere Informationen unter Tel. (040) 21 1100-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren