Garstige Greise – oder: Schluss ist erst am Ende!

Was: Autorenlesung mit Regula Venske
Wann: Mi., 22.04.2015, 19 Uhr
Wo: dat Klönhus, Eydtkuhnenweg 10d, Hamburg Wandsbek
Der Eintritt ist frei. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Es hätte eine romantische Begegnung für Thusi und Joachim werden sollen, aber nach der ersten gemeinsamen Nacht im Bett stirbt die Jugendliebe der WG-Bewohnerin. Nun gut, Joachim war knapp 90 Jahre alt, aber hat er tatsächlich freiwillig eine ganze Packung Viagra geschluckt? Hat wirklich Thusi seine Bildersammlung unrechtmäßig zu Geld gemacht hat? Die  rüstige Wohngemeinschaft „Die Garstigen Greise“ glaubt nicht an das vermeintlich Offensichtliche; und was zunächst nach Herzversagen aussieht, wirft bald heftige Fragen auf …

Musikalische Lesung in Wandsbek mit Regula Venske 2015-04-22

Spannung und Humor sind eine große Stärke Regula Venskes. Und davonfindet man in den „garstigen Greisen“ reichlich. Die Autorin beschert ihren Lesern eine höchst amüsante Lektüre mit Gänsehautfaktor. Axel Burkhardt ist ein Bassist der besonderen Art. Er hat an der Hochschule für Musik und Theater studiert, wirkte mit E- und Kontrabass bei Jazz- und Pop-Aufnahmen ebenso mit, wie auf etlichen Konzerten und Festivals im In- und Ausland, er arbeitete mit Bill Ramsey und Lotto King Karl zusammen, ist Mitglied des Kako-Weiss-Trios – und hat auch noch ein eigenes Bass-Lyrik-Ensemble gegründet.

 

Eine Veranstaltung der BGFG.
Informationen unter (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren