Ankündigung:
Lesung in Horn

„Léon und Louise“ von Alex Capus gelesen von Rike Schmid
Sie sind herzlich eingeladen zu dieser kleinen literarischen Reise nach Frankreich. Sie beginnt in der Kathedrale Notre-Dame de Paris. Eine zierliche alte Dame erscheint zur Beerdigung von Léon, beugt sich über den Sarg, küsst den Toten auf die Stirn und legt ihre Wange an seine, wobei ihre Lippen sich zu einem lautlosen Lachen öffnen. Dann entnimmt sie ihrer Handtasche eine Fahrradklingel, lässt sie zweimal schellen und legt sie in den Sarg. Wer ist sie?

Wo: Nachbarschafttreff Horn, Horner Weg 115
Wann: Dienstag, 11.06.2013, 18:00 Uhr

Rike Schmid liest für uns aus dem Buch von Alex Capus „Léon und Louise“. Sie war als Schauspielerin zu sehen in Kino- und TV-Filmen, u.a. in der ARD-Vorabendserie „Der Fürst und das Mädchen“.
Lernen Sie außerdem die Cellistin Krischa Weber kennen. Sie liebt den Jazz, sie
lebt im Improvisieren und in klassischer Musik.

Vorschau_Lesung_Horn_Leon-und-Louise

Eine Veranstaltung der BGFG. Informationen unter (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   1


Kommentare: 1

  1. Barbara Schönau


    Ich fand die Lesung sehr gut und auch die Cellistin Frau Krischa Weber, war spitze.
    Auch der kleine Imbiss, die Tomatensuppe war sehr lecker, sowie die verschiedenen Käsesorten aus Frankreich.
    Ein dickes Dankeschön an den Koch und an Frau Helma Walther

    Mit freundlichen Grüßen
    Barbara Schönau

Kommentieren