Strandschnecke, Seenadel & Co. —
Unsere Ausfahrt nach Grömitz

Wieder einmal raus aus Hamburg, über Land und entlang der üppig gelben Rapsfelder hin zur Ostsee. Das fühlt sich schon an wie ein kleiner Urlaub. Die Strandhalle Grömitz liegt direkt an der Promenade. Aber jedes Mal zur Ausfahrt entstehen auch neue Bekanntschaften – und das ist das Besondere!

Vom Nachbartisch ist zu hören: „In diesem Jahr werde ich schon 90 Jahre alt und ich geh fünf mal zum Sport, täglich fahre ich Fahrrad und ich gehe tanzen!“ Die Augen der kleinen Frau fangen voller Stolz an zu strahlen. Und schon ist man mitten im Gespräch.

Eine andere Tischgruppe beugt sich nach der Kaffeerunde noch einmal mit Fragen über den Fang aus der Ostsee. Der „Strandläufer“ Kai Sievers hatte gemeinsam mit 18 Interessierten während der Naturführung gesammelt. Da schwammen sieben verschiedene Krebsarten im Eimer, eine Kleine Seenadel und einige Algensorten. Von Möwenspuren im Sand und Buhnenformen führte das Gespräch schnell zu anderen Naturbeobachtungen, Landschaften und anderen Ländern. Das klang schon wieder wie am nächsten Tisch, wo Urlaubsziele verglichen wurden.

Raus aus Hamburg, rein in die Gemeinschaft und in einen anregenden Tag, das war jetzt im Mai im Grömitz möglich. Verwöhnt von der Sonne und einem schmackhaften Essen fuhren über 500 Teilnehmer an drei Tagen zufrieden nach Hause zurück. Vielleicht mit neuen Verabredungen? Mit dem Wunsch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein? Was meinen Sie?

Eine Veranstaltung der BGFG, Informationen unter (040) 21 11 00-66.

ribeaucourt   1


Kommentare: 1

  1. Helga-Maria Gühlcke


    Liebes Orgateam,

    danke für den abwechslungsreichen Ostseetrip, den reibungslosen Ablauf und natürlich für das wunderschöne Wetter (wer hatte den Draht nach oben ???…bitte um Weitergabe der Telefonnummer).
    Die Birrko 6 freut sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „die aktiven Senioren on Tour“ !!!!

    Ganz herzlichen Gruß
    Helga-Maria Gühlcke

Kommentieren