40 Jahre Wohnen in Steilshoop

Drei Genossenschaften – 300 Wohnungen – seit 40 Jahren in Steilshoop Realität. Und diese Jahre stehen für Zufriedenheit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das so manch anderer Hamburger in seinem Wohngebiet vermisst.
Rund 100 begeisterte Zuhörer genossen das lebendige Konzert von „8 to the Bar“. Der Abend wurde mit einer sympatischen Begrüßung durch die Vorstände der drei Genossenschaften eröffnet, namentlich der Baugenossenschaft freier Gewerkschafter, der Hansa Baugenossenschaft und der Allgemeinen Deutschen Schiffszimmerer-Genossenschaft.
Bei Musik von Boogie Woogie bis Blues und Oldies wurde beschwingt im Sitzen „getanzt“. Die gute Stimmung fand auch in der Pause mit anregenden Gesprächen ihre Fortsetzung. „Was für ein netter, geselliger Abend. Eben typisch Steilshoop!“ sagte Ingo Theel „Das lässt sich fortsetzen …“

Eine Veranstaltung der BGFG, Informationen: Tel. (040) 21 11 00-66

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren