Kabarett zu Weihnachten – am 5. und 6. Dezember 2011

Weihnachtskontrastprogramm – das gab es für unsere Mitglieder bei zwei BGFG-Sondervorstellungen bei unseren Nachbarn vom Theater „Das Schiff“. Beim „Angriff der Weihnachtsmänner“ wurde kräftig gelacht und satirisch auf Weihnachten eingestimmt.
In den letzen Jahren trafen sich die BGFG-Mitglieder immer zum Weihnachtskonzert in der Hauptkirche St. Katharinen. Eine sehr stimmungsvolle Art zu feiern. Doch wegen der umfassenden Sanierung der Kirche wechselten wir in 2011 sowohl den Ort als auch die Atmosphäre: Es gab Kabarett auf dem Theaterschiff. In ihrem Stück „Angriff der Weihnachtsmänner“ erörterten Michael Frowin und Frank Piotraschke vom Schiff-Ensemble so wichtige Fragen wie: Würden Männer lieber im Baumarkt Weihnachten feiern? Warum wird Mutti Heiligabend scharf auf Zauberflöten? Und: Wie feiern Osterhasen eigentlich das Fest der Liebe? 
Es freut uns sehr, dass es offensichtlich allen gefallen hat: viel Gelächter, lang anhaltender Applaus und super Stimmung. Die vielen positiven Rückmeldungen, die uns erreicht haben, sprechen für sich. Vielen Dank!

Quelle Fotos: BGFG
Eine Veranstaltung der BGFG, Information (040) 21 11 00-58

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren