Jubiläum der Elisabeth-Kleber-Stiftung

Zehn Jahre ist es her, dass die BGFG beschloss zu ihrem 80-jährigen Bestehen eine Stiftung ins Leben zu rufen. Seither sind von ihr mehr als 300 Projekte in verschiedenen Bereichen unterstützt worden. Schwerpunkte waren und sind die Förderung der Völkerverständigung, die Kinder- und Jugendförderung und die Seniorenförderung.
Dabei hat sich die Stiftung stets weiterentwickelt. Quartiersentwicklung und Vernetzung von Stadtteilakteuren – mit diesem hohen Anspruch agiert die Stiftung in der Projektgestaltung vor Ort.
Um gemeinsam mit Kooperationspartnern, Freunden und Förderern das 10-jährige Bestehen ihrer Stiftung zu begehen, lud die BGFG am 30.11.2011 zu einem Empfang ins Theater Thalia in der Gaußstraße ein. Im Anschluss wurden die zahlreichen Gäste auf die „Schulbänke“ eines möglichen Integrationskurses im Jahre 2032 gesetzt. Das Stück Integrier mich, Baby!, von der Elisabeth-Kleber-Stiftung im Jahr 2011 finanziell unterstützt, gab mit seinem interkulturellen Integrationsdiskurs dem Jubiläum einen lebendigen und vorausschauenden Rahmen.
Das Nachbarschaftsfernsehen noa4 war beim Empfang zu Gast. Sehen Sie sich den Filmbeitrag hier an.


Quelle: Fotos BGFG
Eine Veranstaltung der BGFG, Information (040) 21 11 00-66

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentieren