Wohnanlage Fuhlsbüttel feiert

In diesem Jahr fanden sich in der Wohnanlage in Fuhlsbüttel gleich zwei Anlässe zu feiern. Seit 50 Jahren gibt es die Wohnungen der BGFG in diesem Stadtteil und sie sind beliebt. Viele Mitglieder wohnen schon lange Jahre in den zwei- und dreistöckigen Häusern, einige von Anfang an. Man mag den Stadtteil, man kennt sich und die Kinder sind gemeinsam groß geworden. Diese halten auch nachdem sie längst erwachsen geworden und weggezogen sind noch weiter Kontakt. Anlass für Sabine Isernhagen ein Treffen anzustoßen und alle dorthin einzuladen, wo man in den 60er und 70er Jahren die Kindheit verbrachte. Den weitesten Weg hatten jene, die aus Amerika anreisten. Aber auch aus München und andern deutschen Städten zog es die ehemaligen Kinder zum Treffen in die Kehre am Juttaweg. Das Wiedersehen dehnte sich bis weit in die Nacht. Hier wuchs in langen Jahren eine Gemeinschaft unter Nachbarn die bis heute angenehm und hilfreich ist.


Quelle: Fotos BGFG
Eine Veranstaltung der BGFG, Information (040) 21 11 00-66

ribeaucourt   3


Kommentare: 3


  1. Ein sehr gelungenes Fest!
    Es hat sehr viel Spaß gebracht!
    Vielen Dank!

    Melanie Kraft


  2. Es war ein super tolles Fest und wird mir noch lange in Erinnerung bleiben! Hat mega Spaß gemacht! Danke an alle „Organisatoren“!
    Lieben Gruß
    Nicole Eggers

  3. Angelika Thiele


    Es war eine wundervolle Gelegenheit “ Spielkameraden aus Kindertagen“ nach fast 40 Jahren wiederzusehen.Vielen Dank BGFG für die Unterstützung an diesem Erlebnis

Kommentieren