Proppenvolles Nachbarhaus

2016 musikalische Lesung in Niendorf mit Sandra Maria Schöner und der Mischpoke, Foto: BGFG

Ein fesselnd entspannter Spätsommer-Abend mit Coffee, Mischpoke und einer echten Burgtheater-Elevin in Niendorf. Sandra Maria Schöner wuchs in Salzburg und Wien auf – und war in ihrem Jahrgang unter den 10 Schauspielschülern, die am renommierten Ernst-Reinhard-Seminar angenommen worden waren. … weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


In der großen Hafenstadt ein neues Leben beginnen …

Musikalische Lesung in Hamburg-Horn 2016, Foto: BGFG

Am 1. September 2016 entführten Viola Heeß und René Mense musikalisch in die Zeiten der 20iger Jahre und eröffneten den Abend, der schon nach dem ersten Ton vielversprechend begann – und auch so weiterging!

Heta Mantscheff las aus Falladas „Wer einmal aus dem Blechnapf frißt …“ und versetzte das Publikum aus ganz Hamburg in eine ganz andere Zeit – und hinter Gitter! … weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Ankündigung: Musikalische Lesung in Horn

BGFG-Veranstaltung in Niendorf mit Heta Mantscheff am 1. September 2016

Was: Musikalische Lesung – “Wer einmal aus dem Blechnapf frißt …” Fallada neu aufgelegt
Mit: Heta Mantscheff, musikalische Rahmung von Viola Heeß und René Mense
Wann: Do., 1. September 2016, 19:00 Uhr
Wo: Karree Horn, Gemeinschaftsraum der BGFG im Horner Weg 115

„Wer einmal aus dem Blechnapf frißt”, 1934 erschienen, zählt zu den deutschen Klassikern. Der Roman spielt zwischen Jungfernstieg und Gängeviertel, Reeperbahn und – Gefängnis. Der Protagonist, Willi Kufalt, hat der gerade fünf Jahre Gefängnis hinter sich. Er hat sich im Wolfsrudel der Mithäftlinge behauptet, und er hat den Druck sadistischer Wärter überstanden. Jetzt will er zurück in die große Freiheit, nach Hamburg. In der großen Hafenstadt will er endlich ein neues Leben beginnen, er will endlich so sein wie alle anderen … … weiterlesen

ribeaucourt   1


Ankündigung: Musikalische Lesung in Niendorf

BGFG-Veranstaltung in Niendorf mit Sandra Maria Schöner am 15. September 2016

Was: Hertzmann‘s Coffee (von Vanessa F. Vogel) – eine musikalische Lesung
Mit: Sandra Maria Schöner und Musik von der Mischpoke
Wann: Donnerstag, 15. September 2016, 19:00 Uhr
Wo: Das Nachbarhaus, Wagrierweg 31, in Niendorf-Nord

Hertzmann‘s Coffee (von Vanessa F. Vogel)

Ein altes jüdisches Ehepaar in New York: Hertzmann hat mit Kaffee gehandelt und ein Imperium aufgebaut. Jetzt ist es an der Zeit, die Firma an die Kinder zu übergeben. … weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Großes Familienfest im Grünen in Niendorf Nord

Großes Familienfest im Grünen in Niendorf Nord, Foto: BGFG

Rund 450 Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn und Interessierte feierten am 16. Juli 2016 gemeinsam das Familienfest in der Außenanlage in unserer Wohnanlage.

An den verschiedenen Ständen konnte gespielt und Neues ausprobiert werden, wurde sich über die vielen Angebote im Quartier informiert, das „große Los“ gezogen werden und am Glücksrad gedreht.
… weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Mit der “Zeit” bis Ramallah

2016 Musikalische Lesung in St-Georgmit Duo Alongo, Harald Maack und Gabriel Bornstein, Foto: BGFG

„Wolle“ reiste am Hansaplatz von Jerusalem bis Ramallah

„Kultur vor Ort“ hat es geschafft! Die Veranstaltung am Hansaplatz war sogar der großen Wochenzeitung Die Zeit eine Erwähnung wert. Das schaffen nicht viele, in Deutschland. Die BGFG, das Team von „Kultur vor Ort“ schon. Und das verdient. Denn der Abend am Hansaplatz belegte wieder einmal, dass es keine großen Säle braucht, um große Abende zu gestalten. … weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Ja, wer bin ich denn?

2016 Lesung mit Michael Weber in Rothenburgsort, Foto: BGFG

Michael Weber brillierte in Rothenburgsort
„Ja wer bin ich denn? Bin ich denn der Kasper? Oder was?“ Nicht nur an dieser großen, immer wiederkehrenden Lebensfrage eines Mannes, dem im Alter langsam das Leben entgleitet, zeigte Michael Weber in Rothenburgsort (Kleines Rathaus), was große Schauspiel-, was große Vorlesekunst vermag. Er stellte sein Buch „Martha“ vor. In dem autobiographischen Roman schildert er, wie er, der brave Pinneberger, als junger Schauspielstudent in eine Wohngemeinschaft auf dem Kiez zieht – und dort eine ganz andere Welt kennenlernt. … weiterlesen

ribeaucourt   Hinterlassen Sie einen Kommentar


Ankündigung einer skurrilen Geschichte mit Grenzüberschreitung

BGFG-Veranstaltung Lesung in ST. Georg mit Harald Maack 2016-07-28

Was: Musikalische Lesung „45 Minuten bis Ramallah”
Mit: Harald Maack (Schauspieler), Duo Alongo (Jüdische Musik) und Gabriel Bornstein (Drehbuchautor)
Wann: Donnerstag, 28.07.2016, 20:00 Uhr
Wo: St. Georg am Hansaplatz 10, in den Räumen des LAB

45 Minuten bis Ramallah

Die beiden zerstrittenen palästinensischen Brüder Rafik und Jamal sollen ihren Vater begraben. Dafür müssen sie von Ost-Jerusalem nach Ramallah fahren. Denn der letzte Wunsch ihres Vaters war es, in seinem Geburtsort in der Nähe von Ramallah zur letzten Ruhe gebettet zu werden – im palästinensischen Autonomiegebiet also. … weiterlesen

ribeaucourt   Kommentare deaktiviert